CoRE-NRW-Logo
  • Forschung
  • Netzwerk
  • Wissenschaft

Forschungsnetzwerk „CoRE-NRW“

Wissenschaftliche Erkenntnisse zu generieren und zu bündeln, um sie dann auch für Politik und Praxis aufzubereiten – das ist die Idee hinter CoRE-NRW. Forschende und Einrichtungen aus ganz NRW bilden dazu ein gemeinsames Netzwerk. Profitieren Sie vom gesammelten wissenschaftlichen Know-how und informieren Sie sich hier über die Aktivitäten von CoRE.

 

Orte
Bonn

Wer wir sind

Seit 2016 bündelt das Netzwerk "CoRE-NRW - Connecting Research on Extremism in North Rhine-Westphalia" Expertisen und Kompetenzen aus Forschung, Präventionspraxis sowie Behörden in NRW und anderen Bundesländern. Thematische Schwerpunkte liegen auf dem gewaltbereiten Salafismus und Islamismus sowie dem Rechtsextremismus. Andere extremistische Formen werden jedoch ebenfalls in den Blick genommen.

Was wir tun

Ziel des Netzwerks ist es, den offenen interdisziplinären Austausch zwischen Forschung und Praxis zu fördern und die vielfältigen Expertisen für NRW nutzbar zu machen. CoRE-NRW vernetzt Akteure miteinander und richtet Veranstaltungen aus, um Forschungserkenntnisse zusammenzutragen, kritisch zu diskutieren und so Wissenslücken zu identifizieren. Dadurch sollen Impulse für neue Forschungsvorhaben und für Lösungsansätze in der Präventionspraxis gegeben werden. Zudem gibt die Koordinierungsstelle eine eigene CoRE-NRW-Publikationsreihe heraus.

Kontakt

Weitere Informationen zur Koordination des Netzwerks erhalten Sie auf der Website von CoRE-NRW.