Logo der "Demokratie-Werkstätten".
  • Workshop/ Veranstaltung
  • Familie/ Soziales Umfeld
  • Kinder/ Jugendliche
  • Netzwerk

Stadtteilprojekt „Demokratiewerkstätten“

Die Demokratiewerkstätten wollen Menschen verdeutlichen, dass sie selbst etwas bewirken können. Als Teilnehmer oder Teilnehmerin können Sie Ideen für ihre Quartiere in unterschiedlichsten Formaten einbringen und an deren Umsetzung mitwirken.

Orte
Bielefeld
Düsseldorf
Duisburg
Köln
Krefeld
Stolberg
Wuppertal

Wer wir sind

Im Rahmen der „Demokratiewerkstätten“ betreibt die Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen politische Bildungsarbeit in benachteiligten Quartieren. Die Idee dahinter ist es, demokratische Denk- und Handlungsweisen auf lokaler Ebene erfahrbar zu machen und dadurch zu fördern. Die Landeszentrale arbeitet dabei auch eng mit Partnerinnen und Partnern der politischen Bildung in den Quartieren zusammen. 

Aktuell gibt es acht Demokratiewerkstätten in den Quartieren. Sie suchen das Gespräch mit den Menschen im Quartier und ermutigen sie, ihre Interessen zu artikulieren und sich für das Zusammenleben im Stadtteil zu engagieren. Ziel ist es, die Menschen zu motivieren, gemeinsame Probleme zu finden und sich an Lösungen zu beteiligen. Diese Formate sollen auch langfristig etabliert werden. 

Die Demokratiewerkstätten machen für die Teilnehmenden erfahrbar, dass sie selbst etwas bewirken können. Damit trägt das Projekt zur Demokratieförderung bei und macht die Gesellschaft widerstandsfähiger gegen religiösen Extremismus.  

Was wir tun

Die Demokratiewerkstätten bieten je nach Standort ganz unterschiedliche Formate. In der Demokratiewerkstatt Bielefeld kommen beispielsweise in verschiedenen Gesprächsrunden wie „Kochen und Klönen“ Lokalpolitik, Verwaltung sowie Anwohnerinnen und Anwohner zusammen und sprechen über die Bedarfe des Quartiers.

Die Demokratiewerkstatt im Krefelder Süden fördert in verschiedenen Veranstaltungen, wie Zukunftswerkstätten („Mein Stadtteil, meine Idee, mein Engagement“), Projektideen für die Quartiersentwicklung. Sie begleitet außerdem entsprechende Strukturen, die über die Umsetzung dieser Projekte entscheiden und diese betreuen.

Kontakt

Details zu den unterschiedlichen Formaten und Projektpartnern der Demokratiewerkstätten finden Sie auf der Website der Landeszentrale für politische Bildung NRW.