Ausschnitt aus einem Video mit dem Logo des Videoprojekts „Lebensentwürfe muslimischer Frauen und Mädchen“.
  • Workshop/ Veranstaltung
  • Kinder/ Jugendliche

Videoprojekt „Lebensentwürfe muslimischer Frauen und Mädchen“

Sie sind auf der Suche nach visuellem Lehrmaterial zum Thema Frauen im Islam? Auf kritische, aber auch humorvolle Art setzen sich Studierende unter dem Motto #bestimmdichselbst mit dem Islam, dem Rollenbild muslimischer Frauen und Mädchen sowie den Vorurteilen, denen diese begegnen, auseinander. Alles zum Projekt erfahren Sie hier.

Online-Angebot

Wer wir sind

In einem Videoprojekt haben sich Studierende des Instituts für Journalismus und Public Relations der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen mit den Lebensentwürfen muslimischer Frauen und Mädchen auseinandergesetzt. In insgesamt drei Projektdurchläufen entwickelten die Studierenden unter dem Motto #bestimmdichselbst kurze Filme. Die Videos dokumentieren die Vielfalt der Lebensentwürfe junger muslimischer Frauen. Gefördert wurde das Projekt durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

Was wir tun

Das Ziel der Videos ist es, junge muslimische Frauen darin zu bestärken, ein selbstbestimmtes Leben in einer demokratischen, freiheitlichen Gesellschaft zu führen. Die Videos sollen aber auch dazu beitragen, der Öffentlichkeit ein differenziertes Bild von Musliminnen und Muslimen sowie des Islams zu vermitteln. Sie helfen dabei, Vorurteile abzubauen und bekämpfen Islamfeindlichkeit. 

Die Inhalte der Videos sind vielfältig. Sie reichen von kurzen Erklärvideos („Radikaler Islamismus – kurz erklärt"), über inhaltliche Diskussionen („Vier Frauen – vier Meinungen – ein Glaube") bis hin zu Alltagsthemen („Das perfekte blaue Kopftuch"). 

Alle Videos der Reihe sind über YouTube abrufbar.