Wann: 28. September 2020 bis 29. September 2020
Wo: Online
Uhrzeit: 09:00 bis 16:30

Inhalt

"Smart Prevention - Prävention in der digitalen Welt" - darum geht es beim 25. Deutschen Präventionstag - Digital vom 28.- 29. September 2020. Der Fachtag findet als Online-Veranstaltung statt.

Der Alltag und das Zusammenleben der Menschen verändern sich durch die Digitalisierung. Dies hat auch Auswirkungen auf die Gewalt- und Kriminalprävention.

In diesem Kontext steht auch das Thema Extremismusprävention in der digitalen Welt im Fokus. Welchen Wandel durchläuft Extremismusprävention angesichts der Digitalisierung? Wie können Bedrohungslagen im virtuellen Raum früh erkannt werden? Welche Rolle spielen digitale Medien in der politischen Jugendbildung? Und wie können videobasierte Strategien gehen Radikalisierung aussehen? Um diese und viele weitere Fragestellungen geht es im Rahmen der zweitägigen Online-Veranstaltung.

Das Kongressprogramm besteht aus Interviews, Filmen, Musik, ausgewählten Vorträgen als Online-Seminare und Talks. Der Deutsche Präventionstag streamt die zweitägige Online-Veranstaltung live im Internet und über die sozialen Medien (Facebook und Youtube).

Einen Überblick über das Kongressprogramm finden Sie auf der Website des 25. Deutschen Präventionstags - Digital.

Anmeldung

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bitte auf der Website des Deutschen Präventionstags an.

In diesem Jahr erhebt der Deutsche Präventionstag keine festen Teilnahmegebühren für den Jubiläums-Online-Kongress. Sie können allerdings auf freiwilliger Basis eine Solidarbeitrag zahlen.