Wann: 19. September 2021
Wo: Online
Uhrzeit: 19:00 bis 20:30

Inhalt

Wer wird wie und warum radikal? Dieser Fragestellung widmet sich dieses Web-Seminar der Bildungsreihe Fight for Democracy. Im Fokus steht religiöser Fanatismus, der insbesondere bei den drei großen Weltreligionen Christentum, Judentum und Islam zu finden ist. Gemeinsam ist allen religiösen Fanatiker:innen, dass andere Meinungen, Überzeugungen und Religionen nicht akzepiert werden.

Sevdanur Özcan, Religionspädagogin und Mitarbeiterin der Stadt Wuppertal im Projekt "Wegweiser" gegen gewaltbereiten Islamismus im Bergischen Land, erklärt in diesem Web-Seminar zum einen die Unterschiede zwischen Religiösität und religiösem Radikalismus/Extremismus und zeigt zum anderen auf, welche Möglichkeiten der Prävention bestehen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Bildungsreihe Fight for Democracy.

Anmeldung

Anmelden können Sie sich mit einer formlosen E-Mail an anmeldung [at] fight4democracy.de (anmeldung(at)fight4democracy.de).

Die Teilnahme ist kostenlos.