Wann: 7. Oktober 2021 bis 8. Oktober 2021
Wo: Dorint Hotel An der Messe Köln Köln und online

Terrorismus in all seinen Ausprägungen ist das Thema einer zweitägigen Fachtagung der Bundeszentrale für politische Bildung am 7. und 8. Oktober in Köln und online.

Dabei wird nicht nur ein umfassender Blick auf Ausprägungen des Terrorismus von Islamismus über NSU bis RAF genommen. Die Veranstaltung nähert sich dem Phänomen auch inhaltlich auf unterschiedlichen Ebenen und deckt ein vielfältiges Themenspektrum ab: Lässt sich eine allgemeinverbindliche Definition für Terrorismus finden? Wie wird jemand zum Terrorist oder zur Terroristin? Welche Rolle spielen Staat und Medien? Aber auch: Wie gehen wir als Gesellschaft mit Terrorismus um? Wie gedenken wir Anschlägen und wie helfen wir Betroffenen?

Weitere Informationen zum Programm folgen in Kürze auf der Website der Bundeszentrale für politische Bildung.

Aktuell ist die Veranstaltung als Hybridveranstaltung geplant: Sowohl eine Teilnahme vor Ort in Köln als auch eine digitale Teilnahme sind möglich.

Anmeldung

Weitere Informationen zur Anmeldung und den Teilnahmegebühren erhalten Sie auf der Website der Bundeszentrale für politische Bildung.

Anmeldeschluss ist der 19.09.