Wann: 30. März 2022
Wo: Online
Uhrzeit: 10:30 bis 12:30

Inhalt

Alternative Online-Welten und die digitalen Radikalisierungsstrategien von demokratiefeindlichen Gruppen wurden im Fachvortrag "Desinformation, Verschwörungsmythen, Manipulationsstrategien. Wie menschenfeindliche Agitationen online zur Radikalisierung beitragen" beleuchtet. Veranstalter war die Koordinierungsstelle Islamistischer Extremismus und Muslim*afeindlichkeit des Demokratiezentrums Land Bremen.

Referentin war die Anthropologin und Buchautorin ("Radikalisierungsmaschinen", "Wut: Was Islamisten und Rechtsextreme mit uns machen") Julia Ebner. Sie forscht am Institute for Strategic Dialogue zu Online-Extremismus, Radikalisierung und Desinformation.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Demokratiezentrums Land Bremen.