Wann: 18. November 2020
Wo: Online
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00

Inhalt

Welche Chancen und Herausforderungen bringen Verurteilungen für die Präventionsarbeit mit sich? Das Justizprojekt Kick-off beleuchtet beide Perspektiven im Rahmen eines eintägigen Online-Fachtags in Kooperation mit der Präventions- und Beratungsstelle PROvention.

Im Fokus dieser Veranstaltung steht darüber hinaus ein interdisziplinärer Austausch zur Präventionsarbeit mit verurteilten, radikalisierten Personen sowie zu Möglichkeiten der Resozialisierung.

Der Fachtag richtet sich insbesondere an Bedienstete der Justiz und Angehörige der Jugend- und Sozialarbeit sowie anderer Behörden, die (präventiv) mit straffällig gewordenen Personen arbeiten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Veranstaltungsprogramm oder der Website der TGS-H.

Anmeldung

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bitte per E-Mail unter kick-off [at] tgsh.de (kick-off(at)tgsh.de) mit Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer Institution an.

Als Betreff verwenden Sie bitte "Fachtag Verurteilung als Anstoß".