Wann: 29. November 2022
Wo: Online
Uhrzeit: 10:00 bis 13:00

Inhalt

Islamistische Gruppierungen wenden sich im Internet insbesondere an junge Menschen. Hierbei nutzen sie unterschiedliche Formate und Inhalte, um entweder männliche oder weibliche Personen anzusprechen.

Das Online-Seminar im Rahmen des Schulungsprojekts Plan P. untersucht nicht nur die Unterschiede in der Ansprache und die dahinterliegenden Strategien, sondern geht auch auf die grundlegenden Gemeinsamkeiten und Narrative über Geschlechter- und Rollenvorstellungen ein.

Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmende des Plan P.-Netzwerks und Fachkräfte der Jugendhilfe, insbesondere aus den Bereichen Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz, Jugendarbeit und Schulsozialarbeit. Ziel ist es, den Teilnehmenden die erforderlichen Kenntnisse zu vermitteln, damit sie entsprechende Inhalte im Internet erkennen können. Darüber hinaus werden ihnen Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, wie mit diesen Inhalten in der Praxis umgegangen werden kann.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen.

Anmeldung

Die Anmeldung ist per Online-Formular auf der Veranstaltungsseite möglich.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos.