Wann: 15. November 2022
Wo: Online
Uhrzeit: 14:30 bis 15:45

Inhalt

Das Modellprojekt „#vrschwrng“ bietet Jugendlichen Raum, um sich kritisch mit Verschwörungstheorien und den zugrundeliegenden Narrativen auseinanderzusetzen. Die Projektmodule regen das sozio-emotionale Lernen an und stärken Konfliktfähigkeit und Ambiguitätstoleranz bei Jugendlichen.

In dem Webtalk wird der Projektansatz und das Toolkit vorgestellt. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, eigene Angebote zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Webtalk-Reihe von ufuq.de statt und richtet sich an Fachkräfte der universellen Präventionsarbeit.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website von ufuq.de.

Anmeldung

Die Anmeldung ist per Online-Formular möglich.