Wann: 28. April 2021
Wo: Online
Uhrzeit: 14:30 bis 16:00

Inhalt

Die Evangelische Akadamie Frankfurt lädt zu einem Online-Vortrag zum Thema Extremismusprävention und der gleichnamigen Theorie. Dabei erklärt Tom Uhlig, Bildungsreferent der Bildungsstätte Anne Frank, den Teilnehmenden, warum der Islamismus, Links- und Rechtsextremismus nicht gleichgesetzt werden sollten. Im Anschluss können die Teilnehmenden mit ihm über Gefahren und Nutzen der Extremismustheorie für die pädagogische Arbeit diskutieren.

Die Online-Veranstaltung findet im Rahmen des Netzwerkprojekts "Alles Glaubenssache? Prävention und politische Bildung in einer Gesellschaft der Diversität" der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website der Evangelischen Akademie Frankfurt.

Anmeldung

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bitte auf der Website der Evangelischen Akadamie Frankfurt an.

Einige Tage vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten für die Zoom-Konferenz.

Die Teilnahme am Online-Vortrag ist kostenfrei.